Aufgrund der anhaltenden israelischen Besatzung hat Palästina nicht die Kontrolle über die Grenze oder die Grenzübergangsstellen für die Ein- und Ausreise. Der Yasser Arafat International Airport in Gaza, der am 24. November 1998 offiziell eröffnet wurde, wurde stark zerstört und von den israelischen Behörden seit Ende 2000 geschlossen. Deshalb müssen Sie durch Israel reisen, um nach Palästina zu kommen. Es gibt mehrere Möglichkeiten der Einreise nach Israel und somit auch für das Reiseziel Palästina.

Besucher von Jordanien und Ägypten können auch Palästina besuchen, indem sie eine der folgenden Übergangsstellen nutzen.

Mit dem Flugzeug:

Der Ben Gurion International Airport zwischen Jerusalem und Tel Aviv. Die meisten internationalen Fluglinien fliegen nach Israel. Darüber hinaus gibt es auch tägliche Flüge zwischen Israel und Jordaniens Queen Ali International Airport in Amman.

Auf dem Seeweg:

Es gibt mehrere Reedereien, die Kreuzfahrten anbieten, die in Israel einen Stopp einlegen. Die drei wichtigsten Häfen sind Haifa, Ashdod und Eilat, die von Jerusalem, Jericho und anderen palästinensischen Städten mit dem Auto erreichbar sind.

Auf dem Landweg:

Derzeit unterhält Israel nur mit Jordanien und Ägypten diplomatische Beziehungen. Grenzübergänge sind:

Nach und von Jordanien

Der Grenzübergang an der Allenby-King-Hussein-Brücke

Übergang zwischen Israel/Jordanien:
Israelische Seite:
Tel # (02) 548-2600
Jordanische Seite:
Border Commander Office Tel: 962-5-358-1030

Dieser Grenzübergang liegt am nächsten zum Flughafen von Amman und am nächsten zu Jerusalem auf der anderen Seite der Grenze (ca. 30 km).
Tage und Öffnungszeiten
Die Grenzstation ist zu den unten angegebenen Zeiten 7 Tage die Woche das ganze Jahr über geöffnet. Eine Ausnahme bilden Jom Kippur (der Versöhnungstag) und der erste Tag des muslimischen Opferfestes, an dem der palästinensische Flügel geschlossen ist.

Tage & Öffnungszeiten
Sonntag bis Donnerstag – von 8:00 bis 24:00 Uhr
Freitag und Samstag – von 8:00 bis 15:00 Uhr

Tarife & Grenzgebühren Die Gebühr für die Grenzüberschreitung beträgt 171 NIS pro Reisenden. Die Gebühr wird in Schekel (NIS) angegeben und wird einmal jährlich aktualisiert.

Wie Sie zum/vom Übergang kommen: Reisenden am Grenzübergang stehen die folgenden Reise-Optionen zur Verfügung:

  • Taxis zum Sondertarif gibt es überall in Israel.
  • Taxi-Service nach Ost-Jerusalem.
  • Bus-Service der Abdul Hai Shahin Gesellschaft von Jericho.
  • Taxis von überall im Land

 

The Jordan River-Sheikh Hussein border crossing

 

Grenzübergang zwischen Israel und Jordanien
Tel # 04-6093400
Jordanische Seite:
Border Commander Office Tel 962-2-655-0524/3

Tage & Öffnungszeiten
Sonntag bis Donnerstag: 6:30 bis 21:00 Uhr Freitag und Samstag: 08:00 – 20:00 Uhr
Der Grenzübergang ist das ganze Jahr geöffnet. Eine Ausnahme bilden Jom Kippur (der Versöhnungstag) und das muslimische Neujahrsfest – Id el Hijara

Tarife & Grenzgebühren Die Gebühr für die Grenzüberschreitung beträgt 171 NIS pro Reisenden. Die Gebühr wird in Schekel (NIS) angegeben und wird einmal jährlich aktualisiert.

Der Weg zum und vom Grenzübergang:

  • Taxis
    Privatfahrzeuge – es ist möglich, mit dem Fahrzeug nach Jordanien einzureisen oder auf dem Parkplatz neben dem Terminal zu parken – für eine Gebühr.

The Yitzhak Rabin-Arava border crossing

 

Grenzübergang zwischen Eilat/Israel und Aqaba/Jordanien:
Tel # 08-6300555
Jordanische Seite:
Border Commander Office Tel 962-3-201-6851
Zollamt: Tel 962-3-201-9721 oder 962-3-2411

Tage & Öffnungszeiten
Sonntag bis Donnerstag – von 6:30 bis 20:00 Uhr
Freitag und Samstag – 8:00 bis 20:00 Uhr
Der Grenzübergang ist zu diesen Zeiten 7 Tage die Woche das ganze Jahr über geöffnet. Eine Ausnahme bildet Jom Kippur (der Versöhnungstag) und das muslimische Neujahr (Id il Hajira).

Tarife & Grenzgebühren Die Gebühr für die Grenzüberschreitung beträgt 171 NIS pro Reisenden. Die Gebühr wird in Schekel (NIS) angegeben und wird einmal jährlich aktualisiert.

Der Weg zum und vom Grenzübergang:
Der Grenzübergang kann mit dem Taxi, dem Sammeltaxi von Eilat oder mit PKW erreicht werden.
Autoreisende können nach Jordanien mit dem Auto weiterfahren oder das Fahrzeug auf dem Parkplatz neben dem Terminal parken.

Anfahrt von Jordanien:
Ankommende in Aqaba, entweder über den Hafen, den Flughafen oder den Grenzübergang von Israel erhalten ein kostenloses Visum für Jordanien. Mit diesem Visum sind keine Verpflichtungen verbunden, vorausgesetzt, dass sie das Land innerhalb von einem Monat nach der Ankunft wieder verlassen und dass sie ihr Visum nicht erneuern müssen

Nach und von Ägypten

The Taba border crossing

Grenzübergang zwischen Sinai/Ägypten und Eilat/Israel
Tel. # 08-6360999

Tage/Öffnungszeiten Der Grenzübergang ist 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, das ganze Jahr über besetzt. Eine Ausnahme bilden Jom Kippur (Versöhnungstag) und das muslimische Opferfest, wenn die Grenzstation geschlossen ist.
Am Yom Kippur (dem Versöhnungstag) und dem muslimischen Opferfest ist es ratsam, Ankündigungen in den Medien zu verfolgen, um die genauen Öffnungszeiten herauszufinden.

Tarife & Grenzgebühren
Alle Reisenden nach Ägypten müssen bei der Grenzüberschreitung eine Gebühr zahlen, bevor sie Israel verlassen.
Diese Gebühr beträgt 98 Schekel (NIS) pro Reisenden. Die Gebühr wird in Schekel (NIS) angegeben und wird einmal jährlich aktualisiert.

Der Weg zum und vom Grenzübergang:

  • Mit dem Taxi von Eilat
  • Buslinie 15 – ab Eilat Central Bus Station
  • Touristische Busunternehmen

Verweigerung des Zugangs nach Israel:

Es gab einige Fälle, in denen Besucher der Zugang zu Palästina nicht gestattet wurde. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht eingelassen werden, besuchen Sie unbedingt http://www.righttoenter.ps/etemplate.php?id=70 ,um aktuelle Informationen über das, was zu tun und wer zu kontaktieren ist, zu erhalten.

Der Zugang zu Gaza

Gaza über den Grenzübergang Erez nach Israel zu verlassen, was von der israelischen Regierung stark eingeengt ist, ist nahezu unmöglich. Das Ausreisen über den Grenzübergang Rafah nach Ägypten ist unberechenbar und kann erhebliche Kosten verursachen.

Relevant für Inhaber palästinensischer Ausweispapiere:

  • Stempel nur von palästinensischer Autonomiebehörde. Wer am Grenzübergang an der Allenby Brücke King-Hussein darauf hinweist, dass er oder sie Verbindungen zum Westjordanland hat oder plant, ins Westjordanland zu reisen, kann einen Einreisestempel erhalten, der die Reise in den Bereich der von der palästinensischen Autonomiebehörde kontrollierten Gebiete des Westjordanlands ermöglicht. Dieser Stempel erlaubt solchen Reisenden nicht, nach Jerusalem oder Israel zu gelangen. Reisende, die einen solchen Stempel erhalten haben, können einen Antrag bei den israelischen Coordination Offices des Militärbezirks im Westjordanland stellen. Aber solche Anträge werden nur selten genehmigt.
  • Inhaber von palästinensischen ID-Papieren müssen über den Allenby Grenzübergang einreisen. Die israelische Regierung erlaubt derzeit ausländischen Bürgern mit palästinensischer Nationalität (oder sogar in einigen Fällen nur mit der Option hierauf) nicht, über den Ben Gurion International Airport nach Israel einzureisen. Viele Reisende wurden bei Ankunft in ihr Heimatland zurückgeschickt. Anderen wurde erlaubt, Israel zu betreten, aber gesagt, dass sie Israel nicht ohne besondere Genehmigung von Ben Gurion aus verlassen dürfen. Diese Sondergenehmigung wird nur selten gewährt. Einige Familien wurden als Folge davon getrennt, und andere Reisende mussten teure Flugtickets verfallen lassen. Wenn Sie glauben, dass Sie von dieser Regelung betroffen sein können, lassen Sie sich bei Ihrer lokalen israelischen Botschaft vor der Abreise bestätigen, dass Sie über Ben Gurion ein- und ausreisen dürfen. Sie werden es möglicherweise vorziehen, Ihre Reisepläne zu ändern und über den Allenby-King-Hussein-Grenzübergang einzureisen.

Nützliche Links:

Recht auf Einreisewww.righttoenter.ps
Jordan Tourism Board (http://www.visitjordan.com/visitjordan_cms/Default.aspx?tabid=61
) Israel Airport Authority (http://www.iaa.gov.il/
) Palestinien Ministry of Tourism & Antiquities www.travelpalestine.psUS-Generalkonsulat http://jerusalem.usconsulate.gov/border-crossings.html

Laden Sie die Entfernungstabelle herunter