where-to-go-tulkarem

Die Stadt Tulkarm liegt in der Mitte des östlichen Teils der Küstenebene, 15 km östlich vom Mittelmeer und 88 km von Jerusalem entfernt. Die Gipfel der Hügel in der Stadt liegen zwischen 55 bis 120 Meter über dem Meeresspiegel.

Tulkarm wurde durch die Kanaaniter 3.000 v.Chr. besiedelt, und Gräber der frühen Kanaaniter wurden in der Nähe der Stadt entdeckt. Es wurde später ein römischer Posten, Birat Soriqa genannt. Während der islamischen Zeit war der ursprüngliche Name Tor Al Karm, was ‘Berg der Weinberge’ bedeutet. In der Mitte des 17. Jahrhunderts nach Chr. sprachen die Bewohner es “tul “anstatt “tor” aus, und es wurde bis heute als Tulkarm bekannt. Die Bevölkerung florierte in der Stadt seit dem Beginn der Römerzeit bis in die Gegenwart wegen ihres fruchtbaren Bodens und der Verfügbarkeit von Wasser. Die Stadt gewann auch an Bedeutung, als die Osmanen sie zur Hauptstadt der Region machten.

Das Archäologische Museum von Tulkarm, das im Zentrum der Stadt gelegen ist, enthält zahlreiche Artefakte seit der Römerzeit.

Related Links