where-to-go-jericho

Jericho ist eine grüne Oase im Jordantal, 30 km östlich von Jerusalem, 7 km westlich des Jordans und 10 km nördlich des Toten Meeres. Jericho liegt 260 Meter unter dem Meeresspiegel und ist damit die niedrigste Stadt der Welt.

Die Stadt Jericho ist die älteste ständig bewohnte Stadt der Welt und rund 10.000 Jahre alt. Jericho und seine Umgebung sind mit religiösen und archäologischen Schätzen sowie mit Naturschätzen angefüllt. Etwas außerhalb Jerichos können abenteuerlustige und die Umwelt liebende Reisende  eine Wanderung im Wadi Qelt genießen und das Kloster St. Georg in Kosiba besuchen. In Jericho selbst können Besucher die alten Überreste des Palastes des Hischam und Tel Es-Sultan besuchen. Der Berg der Versuchung überschaut Jericho. Nehmen Sie die Seilbahn auf den Gipfel und genießen Sie das herrliche Panorama von Jericho und der Wüste in der Serenität des Berggipfels. Das Tote Meer ist nur wenige Kilometer entfernt. Dort können Besucher ein Bad im salzigsten Gewässer der Welt nehmen.

Jericho hat auch mehrere Hotels wie das Intercontinental Hotel und das Jericho Resort Village sowie eine große Auswahl an Restaurants und Aktivitäten.

“Video provided courtesy of Ministry of Tourism & Antiquities”

Related Links

Photo Gallery